Radkutsche

Radkutsche „Rapid“ und „Musketier“

Diese Räder sind ständig vorführbereit. Beide sind ausgereifte Konstruktionen, die offensichtlich nicht von Designern, sondern Ingenieuren stammen. Das „Rapid“ bietet reichlich Platz für bis zu vier Kinder auf sehr bequemen Sitzen. Besondere Eigenschaften des „Long John“ sind der Vorderradmotor und der „Gasgriff“. Der Motor zieht auch bei Steigungen sehr kräftig, bietet bei Fahrten ohne elektrische Unterstützung kaum Widerstand und sorgt für geringe Unterhaltskosten, weil der Antriebsstrang zum Hinterrad nicht belastet wird. Der „Gasgriff“ bietet unter anderem Vorteile beim Anfahren. Nachteile sind ein dezent hörbares Laufgeräusch und die im Vergleich zu Mittelmotoren weniger sanft einsetzende Unterstützung. Das stabile Rapid wurde 2019 auf den ersten Platz „Cargobike of the year“ gewählt.
Fahrzeuge von Radkutsche nutzen wir in meiner zweiten Firma „PedalCargo“ für Transporte. Wir haben viel Erfahrung mit den Rädern.

Vorführbereit sind „Rapid“ mit zwei Kindersitzen oder der 383 Liter Volumen großen Messenger-Box sowie das dreirädrige „Musketier“.

Interessante Videos auf Youtube:

www.youtube.com/watch?v=7rTFARS-cPk


www.youtube.com/watch?v=WbNJrL-DSkM

www.youtube.com/watch?v=KZyLZkcVGrI

Hersteller-Homepage: www.radkutsche.de